Ein Kredit ist rechtsverbindlich und muss zurückgezahlt werden. Überprüfen Sie Ihre Rückzahlungsfähigkeit, bevor Sie diese Verpflichtung eingehen.

Veröffentlicht am 02/11/2022

Was ist Black Friday* ?

Der Black Friday ist für den Einzelhandel eine regelrechte Institution. Bei den Verbrauchern ist der Black Friday inzwischen begehrter als der Schlussverkauf und alle Branchen sind von diesem Wandel betroffen (Reisen, Möbel, Hightech, Haushaltsgeräte, Mode usw.). Wenn Sie sich und Ihr Angebot beim Black Friday gut positionieren, können Sie sich von Ihren Mitbewerbern abheben und die Pole Position für das Weihnachtsgeschäft einnehmen. Zwischen Black Friday und den Weihnachtsfeiertagen liegen nur vier Wochen: ein entscheidender Zeitraum für die Positionierung Ihrer Marke! Wie können Sie am Black Friday erfolgreich sein und das Einkaufserlebnis für Ihre Kunden optimieren? Hier sind 5 wichtige Schritte, die Sie dafür befolgen sollten:

Black Week FLOA Black Week FLOA

Schritt 1: Analysieren Sie die Bedürfnisse der Verbraucher, um Ihr Angebot zu personalisieren.

Um sich auf den Black Friday vorzubereiten, müssen Sie die Erwartungen Ihrer Zielgruppe kennen, damit Sie eine erfolgreiche Marketingstrategie entwickeln können. Dazu muss Ihr Marketingteam zuerst die Daten aus den verschiedenen Tools (z. B. Google Analytics etc.) analysieren. Anhand dieser Ergebnisse können Sie Ihre Angebote in einer E-Mail-Kampagne segmentspezifisch und gezielt ausrichten, damit das richtige Angebot zur richtigen Zeit an die richtige Person geht. Eine solche Personalisierung ist der beste Weg zur Kundenbindung!

Folgende Angebote können Sie zum Beispiel hervorheben:

●Rufen Sie Ihren potenziellen oder gelegentlichen Kunden Ihre Top-Produkte zum Black Friday in Erinnerung. Vergessen Sie auch nicht die Wishlist Option: wenn Sie diese auf Ihrer Webseite anbieten, ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt die Kunden damit an den Black Friday zu erinnern.

●Verschaffen Sie Ihren treusten Kunden eine ganz neue Erfahrung, indem Sie sie zu einem privaten Online-Sale am Vorabend des Black Friday einladen. Auf diese Weise haben hre Kunden eine größere Auswahl und somit höchstwahrscheinlich eine größere Kundenzufriedenheit.

Analyser les besoins des consommateurs

Schritt 2: Optimieren Sie Ihr Angebot für Nutzer mobiler Endgeräte, um am Black Friday erfolgreicher zu sein.

Während des Black Friday verzeichnen die Websites der Händler einen starken Anstieg der Besucherzahlen. Bereiten Sie sich also auf einen Besucheransturm vor!

Wie das geht? Indem Sie zwei wesentliche Parameter optimieren:

● Die Ladegeschwindigkeit Ihrer Website;

● die Benutzerfreundlichkeit (UX) auf mobilen Endgeräten.

Jeder zweite Besucher bricht die Navigation auf einer Website ab, wenn diese länger als drei Sekunden lädt. Wenn Sie die Benutzerfreundlichkeit Ihrer Website für mobile Endgeräte verbessern, können Sie Ihre Konversionsrate um einiges erhöhen. Eine mobilfreundliche UX optimiert die Einkaufserfahrung Ihrer Besucher und macht sie somit flüssiger. Sie ist ein hervorragendes Mittel, um die Kundenbindung zu stärken.

Kombiniert mit einer mobilfreundlichen E-Commerce-Website vereinfacht unsere UX FLOA-Expertise die Navigation Ihrer Kunden auf den letzten Etappen der Einkaufsreise. Warum das so ist? Weil unser Angebot FLOA Pay ein optimiertes Einkaufserlebnis bietet und Ihnen hilft, die Konversionsrate zu verbessern.

Optimieren Sie Ihr Nutzungsanbebot

Schritt 3: Optimieren Sie die Verwaltung Ihrer Lagerbestände, um der Nachfrage gerecht zu werden

Um den Ansturm von Bestellungen und Nachbestellungen am und nach dem Black Friday zu bewältigen, benötigen Sie eine digitale Lösung für die Verwaltung Ihrer Lagerbestände. So vermeiden Sie gefährliche Lieferengpässe wenige Wochen vor Weihnachten.

Dank einer digitale Lösung können Sie Ihre Arbeitsabläufe optimieren und die Lagerbewegungen von einem einzigen Ort aus steuern. Dadurch werden die Bestellungen schneller verschickt. Ausserdem erhalten Sie durch die Digitalisierung Ihrer Lagerverwaltung eine vollständige Rückverfolgbarkeit aller Bestellungen.

Kurzum: Eine gelungene Digitalisierung ermöglicht -  eine bessere Lokalisierung der Produkte;

- eine einfache Bearbeitung der Bestellungen;

- den schnellen Versand der Waren .


“Dank dieser Lösung verfügt Ihr Unternehmen über eine zuverlässigere Sendungsverfolgung und bietet damit Ihren Kunden einen lückenlosen Überblick.”

Optimieren Sie ihre Bestandsverwaltung

Schritt 4: Wählen Sie verschiedene Versandarten, um am Black Friday erfolgreich zu sein

Jede E-Commerce-Website sollte mehrere Versandarten anbieten, um den unterschiedlichen Kundenprofilen gerecht zu werden.

Dabei sind verschiedene Dinge zu berücksichtigen:

● die Preisgestaltung;

● die Lieferfristen;

● die Versandmethoden.

Es sollte für jeden Geschmack und vor allem für jedes Budget etwas dabei sein. Viele Käufer bevorzugen kostenlose Versandarten und entscheiden sich daher oft gegen einen Kauf, wenn Sie beim Checkout merken, dass Lieferkosten anfallen. Wenn es Ihnen nicht möglich ist, bei kleinen Bestellwerten die Lieferkosten entfallen zu lassen, können Sie die Käufe anbieten, ab einem bestimmten Bestellwert die Lieferkosten zu erlassen. Das ist eine Win-Win Situation für den Kunden und für Sie: kostenlose Lieferung auf der einen Seite – ein höhrer Warenkorbwert auf der anderen. Wenn Sie zusätzlich eine Ratenzahlungs-Option anbieten, mit der Kunden die versandkostenfreie Bestellung begleichen zu können, wird dies von Ihren Kunden als echter Vorteil wahrgenommen.

Denken Sie auch daran, verschiedene Paketdienste anzubieten, damit Ihre Kunden auch hier die Wahl haben. Zur Auswahl stehen verschiedene Unternehmen wie DHL, UPS, Hermes oder PIN. Vergessen Sie nicht, lokale Transportunternehmen auszuwählen, die spezielle Angebote für kurze Entfernungen haben.

Wählen Sie verschiedene Versandarten

Es stehen fünf verschiedene Versandarten zur Verfügung:

  • Lieferung nach Hause
    Die von Online-Shoppern bevorzugte Versandart.

  • Express – oder Priority Lieferung
    Lieferung innerhalb von 24 oder 48 Stunden. Sie ist die schnellste aber auch oft teuerste Versandart.

  • Abholung im Geschäft
    Click and Collect spart Lieferkosten

  • Lieferung an eine lokale Paketstelle
    Die kostengünstigste Lösung

  • Zustellung nach Terminvereinbarung
    Die Kosten für diesen persönlichen Service sind in der Regel höher

Schritt 5: Wählen Sie die richtigen Zahlungsmethoden, um Black Friday zum Erfolg zu machen.

Wenn Sie die Zahlungsmöglichkeiten auf Ihrer Website diversifizieren, erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass die Warenkörbe in tatsächliche Käufe umgewandelt werden. Jetzt kaufen und später bezahlen (Buy Now, Pay Later) wird immer beliebter und spricht sämtliche Bevölkerungsgruppen an. Mehr als jeder Dritte in Europa nutzt diese Zahlungsmethode bereits.

Ratenzahlung hat für Ihre Kunden mehrere Vorteile:

● sie behalten ihr Budget im Griff;

●sie können sofort kaufen und Sonderangebote nutzen, müssen aber erst später bezahlen;

●sie können ihren Warenkorb verdoppeln und sich mehr gönnen;

●sie vermeiden Unannehmlichkeiten, die mit schnell erreichten Kreditkartenlimits verbunden sind, insbesondere beim Kauf von Hightech-Produkten.

Auch als Händler und E-Retailer profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen, wenn Sie Ihren Kunden eine Ratenzahlungslösung anbieten:

●Sie steigern Ihren Umsatz und Ihre Rentabilität;

●Sie erhöhen die Kundenbindung (+25 %** "Repeat Business");

●Sie gewinnen neue Kunden (dank einer Steigerung um +20 %** der Konversionsrate);

●Sie verbessern das Einkaufserlebnis.

Wählen Sie die richtigen Zahlungsmethoden

Zum FLOA Pay  Angebot

Unser FLOA Pay Angebot unterscheidet sich von den Angeboten unserer Mitbewerber: Wir bieten eine Komplettlösung, einen anerkannten Partner- und Kundensupport und eine mehrfach ausgezeichnete UX-Expertise (Google Finance UX Awards, Goldpreis der CX Awards 2021 und andere).

Mit FLOA Pay können Ihre Kunden ihre Einkäufe sowohl online als auch im Geschäft in 3 oder 4 Raten  bezahlen. Diese innovativen, flexiblen und einfachen Zahlungslösungen sind für Einkäufe bis zu einem Betrag von 6000 € gebührenfrei verfügbar.

Um Ihren Black Friday erfolgreich zu gestalten und das Wachstum Ihres E-Commerce zu sichern, ist unsere Ratenzahlungslösung FLOA Pay unverzichtbar. Von den fünf entscheidenden Schritten, die wir in diesem Artikel vorgestellt haben, ist die Einführung unseres Ratenzahlungssystems der einfachste und schnellste. Sie zögern noch? Dann lesen Sie die zahlreichen Erfahrungsberichte unserer Partner und überzeugen Sie sich von der Qualität von FLOA Pay. Für weitere Informationen und kostenloses Demo-Material wenden Sie sich an unser FLOA Pay-Team!

Fordern Sie eine Demo an

Möchten Sie das FLOA Pay-Angebot testen? Kontaktieren Sie unser Team für eine Live-Vorführung unseres Serviceangebots!

Demo anfordern

Willkommen auf dem Blog von FLOA Pay!

Willkommen auf unserem Blog!
Unser Ziel ist es, Sie hier mit nützlichen Informationen in Ihrem Alltag zu begleiten. Wir analysieren Trends im Zahlungsverkehr, teilen mit Ihnen Best Practices, die wir bei unseren Partnern beobachten und die Sie hoffentlich inspirieren.

Unsere Partner

Fordern Sie eine Demo an

Möchten Sie das FLOA Pay-Angebot testen?
Kontaktieren Sie unser Team für eine Live-Vorführung unseres Serviceangebots:

Demo anfordern